Einfamilienhaus // 02/24


Neubau auf ehemaligem Scheunen-areal

Um Wohnen im alten Ortskern zu ermöglichen, wurde neuer Wohnraum geschaffen. Hierzu wurde eine nicht mehr genutzte Scheune abgerissen. Dieses neu gewonnene Areal wurde für den Neubau eines Wohnhauses verwendet. Das Gebäude befindet sich im Hof eines nahgelegenen Wohnhauses.

Perfekte Harmonie

Bei Entwurf und Bau des Massivhauses wurde darauf geachtet, dass der Stil des Objekts sich in die bestehende Atmosphäre eingliedert und mit den Gegebenheiten harmoniert. Jedoch besticht das Gebäude durchaus mit einer modernen Wohnatmosphäre und versprüht futuristischen Flair.

Individueller Bau – mit Berücksichtigung diverser Faktoren

Aufgrund einer dreiseitigen Grenzbebauung mussten verschiedene Vorgaben und Richtlinien berücksichtigt werden. Durch die Lage hinter einem Wohnhaus musste für großzügigen Lichteinfall gesorgt werden. Hierzu wurde eine Glasfassade eingebaut, die in die bestehende Umgebung passt.  Ebenso wurde eine Weiße Wanne als Abdichtungsform für die Vollunterkellerung des Wohnhauses genutzt.

Daten & Fakten:

  • Wohnen im alten Ortskern 
  • Durch den Abriss der alten Scheune entstand hier ein schönes Haus im Hof
  • Dreiseitige Grenzbebauung
  • Moderner Stil mit gewissem Flair
  • Gliedert sich in die bestehende Atmosphäre sehr gut ein
  • Viel Licht durch eine großzügige Glasfassade
  • Weiße Wanne

H35.
Lebensqualität beginnt zu Hause.

 

  • Modernes Mehrfamilienhaus in Bad Nauheim

  • Nur 4 Wohneinheiten

  • Mit 70 bis 140qm

  • Jede Wohnung mit Balkon, Terrasse und/oder Garten

mehr >>