Einfamilienhaus // 19/24


Objekt mit schwebendem Baukörper

Zwei Baukörper in Kubenform

Das Objekt besteht aus zwei Baukörpern in Kubenform, die in Anlehnung an den Bauhausstil mit Flachdächern ausgestattet sind. Der Hauptkubus ist fest verankert und wirkt sehr massiv. Im Gegenzug dazu scheint der kleinere Kubus zu schweben und dient dadurch als Terrassenüberdachung.

Fenster & Balkon harmonieren mit Bauhaus-Epoche

Der große Baukörper besitzt im Obergeschoss eine Teilaussparung, die als Balkon genutzt wird. Diese Teilaussparung und das geringe Herausragen der Plattform harmoniert mit dem Vorbild des Bauhausstils. Auch die im Haus verbauten Fenster bilden ein Pendant zur genutzten architektonischen Epoche. Hierbei wurde ebenfalls auf eine symmetrische Anordnung der Fensterfronten geachtet.  

Optisches Highlight: Eingangsbereich

Der Eingangsbereich des Massivhauses imponiert durch die genutzte Symmetrie der Haustür, die ebenfalls einen farblichen Akzent zur sonst schlichten grau-weißen Fassade setzt. Außerdem profitiert der Bereich durch den schwebenden Kubus, der als Überdachung und somit als Wetterschutz dient.  

Daten & Fakten:


E11.
MEINE ZUHAUSE IN GLÜCKSLAGE.

  • Modernes Mehrfamilienhaus in Bad Nauheim
  • Ruhige Wohnlage
  • Nur 4 Wohneinheiten
  • Mit 80 bis 120 qm
  • Jede Wohnung mit Balkon, Terrasse

 

mehr >>