Einfamilienhaus // 04/24


Puristisches Einfamilienhaus mit Satteldach

Satteldach - modern interpretiert

Die Neuinterpretation des Satteldachs dieses Architektenhaus verspricht eine eigene, ungewöhnliche Wirkung. Der asymmetrische First betont das Dach und lässt es als eigenen Baukörper wirken. Diese Wirkung wird verstärkt durch den Hell-Dunkelkontrast von Dach und Fassade. 

Die stringente Linienführung des Einfamilienhauses wird bewusst durch eine Gaube mit Fensterband gebrochen. Hierbei wird die individuelle Interpretation des Satteldachs deutlich. 

Stilvolles Wohnen durch individuelle Akzente

Die großen Fensterfronten sorgen für den großzügigen Einfall von Tageslicht, das für die optimale Ausgestaltung von hellen und offenen Innenräumen dient. Sichtbeton Elemente in der Außenanlage sorgen für eine individuelle Wirkung. Auch die Umrandung des Grundstücks dominiert durch Mauern aus Sichtbeton mit Strukturschalung.

Durchdachte Architektur für optimale Ausnutzung der Hanglage 

Das Einfamilienhaus nutzt die Hanglage um funktionale Bereiche wie die Garage in das Gelände zu integrieren, wodurch Platz für neue Möglichkeiten geschaffen wird. Hierdurch entsteht oberhalb der Garage Platz für den Garten. 

Das 2014 erbaute massive Familienhaus steht im Taunus und verfügt über den Energiestandard KFW 70. 

Factsheet:

  • Modernes Understatement für stilvolles Wohnen
  • Durchdachte Architektur für optimale Ausnutzung der Hanglage
  • Individuelle Akzente durch Sichtbeton-Elemente
  • Großzügige Fensterfronten für helle und offene Innenraumgestaltung
  • Außenanlage/Einfriedungs- und Stützwände in Sichtbeton mit Strukturschalung

H35.
Lebensqualität beginnt zu Hause.

 

  • Modernes Mehrfamilienhaus in Bad Nauheim

  • Nur 4 Wohneinheiten

  • Mit 70 bis 140qm

  • Jede Wohnung mit Balkon, Terrasse und/oder Garten

mehr >>