Mehrfamilienhaus
Doppelhaus
Reihenhaus // 08/13


Jugendstil-Wohnhaus mit Mansardendach

Das Gebäude besticht durch seinen besonderen Jugendstil-Charme und nutzt einige typische Elemente dieser Epoche für die Fassadengestaltung. So betonen runde Balkone das Zentrum des Hauses. Durch ein leichtes Staffelgeschoss wird das Mansardendach hervorgehoben. Hier kommen ebenfalls Gauben und ein Erker vor, diese den Jugendstil verkörpern. Die angebrachten französische Balkone mit stilvollen Verzierungen können ebenfalls als Stilelemente dieser Epoche gedeutet werden.

Mittelteil als visuelles Zentrum

Der Mittelteil des Hauses erhält durch verschiedene Faktoren ein besonders reizvolles Aussehen. So dient einmal die Farbgebung dazu, dass er sich vom Rest abhebt. Hinzukommen die runden Balkone, die das Zentrum der Fassade betonen. Der Erker auf dem Mansardendach schafft zusätzliche Höhe. Durch die symmetrische Fensteranordnung wird der Blick gekonnt auf das Zentrum der Fassade gelenkt.

Optischer Hingucker: Farbgestaltung

Auch die Farbgestaltung passt sich optisch an den Stil des Objekts an. So wurde ein angenehmer heller Grundton gewählt. Die Hausecken sowie der Mittelteil der Hauptansicht des Hauses wurden durch vertikale terrakotta-farbene Bossenecken betont.

Moderne Ausstattung, attraktiver Wohnraum

Das Wohnhaus mit mehreren Parteien verfügt über einen Aufzug und eine Tiefgarage, wodurch das Gebäude für alle Altersklassen attraktiven Wohnraum bietet.

Daten & Fakten:

  • Wohnhaus in Jugendstil-Optik
  • Mansardendach
  • Aufzug
  • Tiefgarage

H35.
Lebensqualität beginnt zu Hause.

 

  • Modernes Mehrfamilienhaus in Bad Nauheim

  • Nur 4 Wohneinheiten

  • Mit 70 bis 140qm

  • Jede Wohnung mit Balkon, Terrasse und/oder Garten

mehr >>